Rugby Union

Neben den folgenden Sonderregeln gelten auch die allgemeinen Wettregeln. Die Sonderregeln haben trotzdem Vorrang gegenüber den allgemeinen Regeln.

1.) Wettabschluss Alle Gewinnerwetten werden mit den auf der Webseite angezeigten Quoten zum Zeitpunkt der Wettannahme ausgewertet. Dies beinhaltet keine Einsprüche nach dem Spiel von den Teams, welche das Endergebnis des Spiels zu einem späteren Zeitpunkt beeinflussen. Zum Zwecke dieser Regeln wird eine Halbzeit als die geplanten 40 Minuten der 1. Halbzeit definiert. Als normale Spielzeit und 80 Minuten-Spielzeit werden die geplanten 80 Minuten Spielzeit der 1. und 2. Halbzeit definiert. Die Verlängerung wird als der Zeitraum definiert, der nach der 80-minütigen Spielzeit gespielt wird. Alle Wetten bei Rugby-Matches werden entsprechend der 80-minütigen Spielzeit gewertet; es sei denn etwas anderes wird verlautbart oder die Wette wurde bereits ausgewertet. Nach dem Ende der 80-minütigen Spielzeit können Quoten auf das Ergebnis des Spiels nach einer Verlängerung angeboten werden. Alle Wetten, die spezifisch für die Verlängerung gelten, werden storniert, wenn ein Match vor dem geplanten Ende abgebrochen wird; es sei denn etwas anderes wird verlautbart oder die Wette wurde bereits ausgewertet.

2.) Abgebrochene Spiele Alle Wetten auf Spiele, die vor Ende der 80-minütigen Spielzeit abgebrochen werden, sind ungültig; es sei denn etwas anderes wird verlautbart oder die Wette wurde bereits ausgewertet.

3.) Verschobene/Neu ausgetragene Spiele Alle Wetten auf Spiele, die verschoben werden, sind ungültig; es sei denn, das Spiel wird innerhalb von 48 Stunden ab dem ursprünglichen Austragungsdatum ausgetragen. In diesem Fall bleiben die Wetten bestehen.

4.) Änderung des Austragungsortes Wenn das Match nicht länger am beworbenen Austragungsort ausgetragen wird, bleibt Ihre Wette trotzdem gültig. Das trifft nur dann zu, wenn sich der Austragungsort nicht in das gegnerische Stadion verlagert (oder bei internationalen Spielen, solange sich der Austragungsort im selben Land befindet).

5.) Turniergewinner (nur für die reguläre Saison) Gewinnerwetten müssen den Gewinner in der Ligatabelle am Ende der Saison vorhersagen.

6.) Turniergewinner (inklusive Playoffs) Gewinnerwetten müssen den Gewinner am Ende des Saisonfinales vorhersagen. Dieses findet statt, nachdem die reguläre Saison mittels Playoff-Spielen entschieden wurde.

7.) Matchquoten 3-Weg Gewinnerwetten müssen den Sieger nach der normalen Spielzeit vorhersagen.

8.) 2-Weg (Keine Wette bei Unentschieden) Gewinnerwetten müssen den Sieger nach der normalen Spielzeit vorhersagen. Wenn das Spiel unentschieden endet, sind alle Wetten ungültig.

9.) 2-Weg (Ergebnis nach Verlängerung) Gewinnerwetten müssen den Sieger eines Spiels am Ende des Spiels inklusive Verlängerung vorhersagen (wenn es nach Ende der regulären Spielzeit ein Unentschieden gibt).

10.) Handicap-Quoten Gewinnerwetten müssen den Sieger des Spiels am Ende der normalen Spielzeit vorhersagen, nachdem der Endstand an das Handicap angepasst wurde.

11.) Gesamtanzahl Punkte Gewinnerwetten müssen die Gesamtanzahl an Punkten vorhersagen, die von beiden Teams/oder jedem einzelnen Team am Ende der ersten Halbzeit oder nach der regulären Spielzeit erzielt wurden. Abhängig vom beworbenenen Angebot zählen in der Verlängerung erzielte Punkte nicht für diesen Wettmarkt; es sei denn etwas anderes wird verlautbart.

12.) Erstes Team, das punktet/Erstes Team, das in der 2. Halbzeit punktet Gewinnerwetten müssen das erste Team vorhersagen, das bei einem Match in der normalen Spielzeit punktet/in der zweiten Halbzeit der normalen Spielzeit punktet. Straftritt-Versuche zählen für die Auswertung dieses Wettmarktes. Wenn es eine 2-Weg-Wette gibt und keine Punkte erzielt werden, gelten alle Wetten als storniert. Wenn ein Spiel vor Ende des Spiels abgebrochen wird und keines der Teams Punkte erzielt hat, gelten alle Wetten als storniert.

13.) Wetten auf Halbzeit - Gesamte Spielzeit (Doppeltes Ergebnis) Gewinnerwetten müssen das Ergebnis zur Halbzeit und zum Ende der Gesamtspielzeit vorhersagen. Wetten sind ungültig, wenn die 80-minütige Spielzeit nicht vollendet wurde. Die Option "Alle anderen" gilt für ein Unentschieden zum Zeitpunkt der Halbzeit oder/und Ende der Gesamtspielzeit.

14.) Zum ersten/nächsten Mal im Spiel wird gepunktet mittels ("First/Next Scoring Play") Gewinnerwetten müssen vorhersagen, ob die nächsten Punkte per Versuch, Straftritt oder Sprungtritt (Drop Goal) in der normalen Spielzeit erzielt werden. Ein Straftritt-Versuch wird als Versuch gewertet, falls es keine spezifisch ausgewiesene Wette für einen "Straftritt-Versuch" gibt. Wenn kein Score aus einem Spielzug vor Ende der normalen Spielzeit erzielt wird, werden alle Wetten storniert; es sei denn es gibt einen Wettmarkt für "Keine Punkte" ("No scoring play").

15.) Zum letzten Mal im Spiel wird gepunktet mittels ("Last Scoring Play") Gewinnerwetten müssen vorhersagen, ob die letzten Punkte per Versuch, Straftritt oder Sprungtritt (Drop Goal) erzielt werden. Ein Straftritt-Versuch wird als Versuch gewertet, wenn es keinen Preis explizit für einen "Straftritt-Versuch" ("Penalty Try") gibt. Wenn keine Punkte vor Ende der normalen Spielzeit erzielt werden, gelten alle Wetten als storniert; es sei denn "Keine Punkte" ("No Scoring Play") ist als Wettoption möglich. Versuch-Erhöhungen zählen nicht. In diesem Fall ist "Versuch" ("Try") der Gewinntipp.

16.) Team, das den 1. Versuch erzielt Gewinnerwetten müssen das erste Team vorhersagen, das einen Versuch bei einem Match in der normalen Spielzeit erzielt. Straftritt-Versuche zählen für die Auswertung dieses Wettmarktes. Wenn es eine 2-Weg-Wette gibt und kein Versuch erzielt wird, gelten alle Wetten als storniert. Wenn ein Match vor dem ersten erzielten Versuch abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert, inklusive Wetten auf "Kein Versuch erzielt". Wenn ein Match nach dem ersten erzielten Versuch abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen.

17.) Nächstes Team erzielt einen Versuch Gewinnerwetten müssen das nächste Team vorhersagen, das einen Versuch bei einem Match in der normalen Spielzeit erzielt. Straftritt-Versuche zählen für die Auswertung dieses Wettmarktes. Wenn es eine 2-Weg-Wette gibt und kein nächster Versuch erzielt wird, gelten alle Wetten als storniert. Wenn ein Match vor einem nächsten erzielten Versuch abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert, inklusive Wetten auf "Kein Versuch erzielt".

18.) Erstes Team, das in der 1. Halbzeit/2. Halbzeit einen Versuch erzielt Gewinnerwetten müssen das erste Team vorhersagen, das bei einem Match in der normalen Spielzeit der ersten Halbzeit einen Versuch erzielt/ in der zweiten Halbzeit der normalen Spielzeit einen Versuch erzielt. Straftritt-Versuche zählen für die Auswertung dieses Wettmarktes. Wenn es eine 2-Weg-Wette gibt und kein Versuch erzielt wird, gelten alle Wetten als storniert. Wenn ein Match vor Ende der Halbzeit abgebrochen wird, auf die die Wette abgeschlossen wurde und bis zu zu diesem Zeitpunkt kein Versuch erzielt wurde, dann sind alle Wetten ungültig.

19.) Letztes Team punktet bei einem Versuch Gewinnerwetten müssen das letzte Team vorhersagen, das einen Versuch bei einem Match in der normalen Spielzeit erzielt. Straftritt-Versuche zählen für die Auswertung dieses Wettmarktes. Wenn es eine 2-Weg-Wette gibt und kein Versuch erzielt wird, gelten alle Wetten als storniert. Wenn ein Match vor einem erzielten Versuch abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert, inklusive Wetten auf "Kein Versuch erzielt".

20.) Erster Versuch-Scorer Gewinnerwetten müssen den ersten Spieler vorhersagen, der einen Versuch bei einem Match in der normalen Spielzeit erzielt. Erzielte Versuche aus einem Straftritt zählen nicht für diesen Wettmarkt (außer die Quote ist explizit für einen "Straftritt-Versuch" ausgeschrieben). Wetten auf Spieler, die nicht beim Spiel teilnehmen oder als Ersatzspieler nach dem ersten erzielten Versuch ins Spiel kommen, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewechselt werden oder vom Spiel geschickt werden, bevor der erste Versuch erzielt wird, gelten als verloren. Wenn "Kein Try Scorer" als Wettoption angeboten wird und das Spiel mit keinem erzielten Versuch endet, dann werden die Gewinnoptionen und alle anderen Ergebnisse wo zutreffend als verloren gewertet. Wenn "Kein-Try-Scorer" als Wettoption angeboten wurde und kein Versuch erzielt wurde, dann sind alle Wetten ungültig. Wenn ein Match vor dem ersten erzielten Versuch abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert, inklusive Wetten auf "Kein Try Scorer". Wenn ein Match nach dem ersten erzielten Versuch abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen. Wetten auf den ersten Versuch-Scorer werden anhand der Statistiken und Berichte der offiziellen Webseite der Liga/des Turniers ausgewertet, in der/dem das entsprechende Match stattfand. Spätere Änderungen haben keinen Einfluss auf die Wettauswertung. Wir legen großen Wert darauf, eine vollständige Liste aller Teilnehmer des Spiels vorzulegen. Bei diesen Listen wird jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben und andere Spieler zählen für Gewinnerwetten, wenn diese den ersten Versuch erzielen.

21.) Nächster Versuch-Scorer Gewinnerwetten müssen den nächsten Spieler vorhersagen, der einen Versuch bei einem Match in der normalen Spielzeit erzielt. Erzielte Versuche aus einem Straftritt zählen nicht für diesen Wettmarkt (außer der Preis ist explizit für einen "Straftritt-Versuch" ausgeschrieben). Wetten auf Spieler, die nicht beim Spiel teilnehmen oder als Ersatzspieler nach dem nächsten erzielten Versuch ins Spiel kommen, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewechselt werden oder vom Spiel geschickt werden, bevor der nächste Versuch erzielt wird, gelten als verloren. Wenn "Kein Versuch-Scorer" als Wettoption angeboten wird und das Spiel mit keinem erzielten Versuch endet, dann werden die Gewinnoptionen und alle anderen Ergebnisse wo zutreffend als verloren gewertet. Wenn "Kein Versuch-Scorer" als Wettoption angeboten wurde und kein Versuch erzielt wurde, dann sind alle Wetten ungültig. Wenn ein Match vor dem nächsten erzielten Versuch abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert, inklusive Wetten auf "Kein Versuch-Scorer". Wenn ein Match nach dem nächsten erzielten Versuch abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen. Wetten auf nächste Versuch-Scorer werden anhand der Statistiken und Berichte der offiziellen Webseite der Liga/des Turniers ausgewertet, in der/dem das entsprechende Match stattfand. Spätere Änderungen haben keinen Einfluss auf die Wettauswertung. Wir legen großen Wert darauf, eine vollständige Liste aller Teilnehmer des Spiels vorzulegen. Bei diesen Listen wird jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben und andere Spieler zählen für Gewinnerwetten, wenn diese den nächsten Versuch erzielen.

22.) Beliebiger Versuch-Scorer Gewinnerwetten müssen einen Spieler vorhersagen, der zu einem beliebigen Zeitpunkt einen Versuch bei einem Match in der normalen Spielzeit erzielt. Erzielte Versuche aus einem Straftritt zählen nicht für diesen Wettmarkt (außer der Preis ist explizit für einen "Straftritt-Versuch" ausgeschrieben). Wetten auf Spieler, die nicht bei einem Spiel teilnehmen, werden storniert. Wetten auf Spieler, die zu einem beliebigen Zeitpunkt im Spiel zum Einsatz kommen, bleiben bestehen. Wenn ein Match abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert, inklusive Wetten auf "Kein Versuch-Scorer". Eine Ausnahme bilden Gewinnerwetten, die auf einen Spieler abgeschlossen wurden, der bereits einen Versuch erzielte. Wetten auf beliebige Versuch-Scorer werden anhand der Statistiken und Berichte der offiziellen Webseite der Liga/des Turniers ausgewertet, in der/dem das entsprechende Match stattfand. Spätere Änderungen haben keinen Einfluss auf die Wettauswertung. Wir legen großen Wert darauf, eine vollständige Liste aller Teilnehmer des Spiels vorzulegen. Bei diesen Listen wird jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben und andere Spieler zählen für Gewinnerwetten, wenn diese einen beliebigen Versuch erzielen.

23.) Gesamt-Versuche in einem Match/ Gesamt-Versuche eines Teams Gewinnerwetten müssen die Gesamtanzahl an erzielten Versuchen in einem Match in der normalen Spielzeit vorhersagen. Wenn das Spiel abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert. Für diese Wetten zählen Straftritt-Versuche.

24.) Gesamt-Versuche in der 1. Halbzeit/2. Halbzeit Gewinnerwetten müssen die Gesamtanzahl an erzielten Versuchen in einem Match in einer Halbzeit von 40 Minuten vorhersagen. Wenn das Spiel abgebrochen wird, werden alle Wetten storniert. Für diese Wetten zählen Straftritt-Versuche.

25.) Gesamt-Versuche/-Punkte/Rote Karten/Gelbe Karten/Drop Goals in einer Gruppe von Spielen/Turnieren Gewinnerwetten müssen die Gesamtanzahl von Versuchen/Punkten/Roten Karten oder Drop Goals in einer Gruppe von Spielen im Laufe der normalen Spielzeit vorhersagen. Falls Spiele in der Gruppe abgebrochen werden, sind alle Wetten ungültig.

26.) Zeitpunkt des ersten/nächsten/letzten Versuchs Gewinnerwetten müssen den Zeitpunkt des ersten/nächsten/letzten erzielten Versuchs in der normalen Spielzeit vorhersagen. Wenn in einem Spiel zum Beispiel keine Versuche erzielt werden, gilt der Tipp "20 Minuten und später/kein Versuch" als Gewinnerwette und "00:00 bis 19:59" als verlorene Wette. Wenn ein Spiel abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig; es sei denn, ein erster Versuch wurde erzielt.

27.) Wie viele Versuche werden zwischen den Minuten xx:xx bis xx:xx erzielt Gewinnerwetten müssen die erzielten Versuche im angeführten Zeitrahmen vorhersagen. Falls ein Spiel abgebrochen wird, bleiben die Wetten bestehen, die bereits abgeschlossen und ausgewertet wurden. Wenn ein Spiel beispielsweise nach 25 Minuten abgebrochen wird, bleiben Wetten auf den Zeitrahmen "1-10" und "11-20" bestehen, Wetten auf 20-30 werden storniert. Falls es zu Unklarheiten und Streitfällen hinsichtlich des Zeitpunkts kommt, ist die Uhrzeit des Fernsehsenders, der das Spiel überträgt, zur Klärung herangezogen. Diese Wetten werden nur bei übertragenen Spielen angeboten.

28.) Erstes Team, das 10/20/30 Punkte erzielt Gewinnerwetten müssen das Team vorhersagen, welches zuerst 10, 20 oder 30 Punkte erzielt. Wenn eine 2-Weg-Option angeboten wird und kein Team 10 Punkte erzielt, werden alle Wetten storniert. Falls ein Match abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen, die bereits abgeschlossen und ausgewertet wurden. Wenn die Gesamtpunktzahl nicht vor dem Abbruch erreicht wird, werden alle Wetten storniert.

29.) Gibt es eine gelbe Karte Gewinnerwetten müssen vorhersagen, ob eine gelbe Karte im Spiel vergeben wird. Diese Wetten zählen nur für die reguläre Spielzeit. Falls ein Match abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen, wenn eine gelbe Karte vor dem Abbruch erteilt wurde.

30.) Gibt es eine rote Karte Gewinnerwetten müssen vorhersagen, ob eine rote Karte im Spiel vergeben wird. Diese Wetten zählen nur für die reguläre Spielzeit. Falls ein Match abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen, wenn eine rote Karte vor dem Abbruch erteilt wurde.

31.) Werden Punkte mit einem Sprungtritt erzielt (Drop Goal)? Gewinnerwetten müssen vorhersagen, ob im Spiel mit einem Sprungtritt Punkte erzielt werden oder nicht (Drop Goal). Dieser Wettmarkt gilt nur in der regulären Spielzeit. Falls ein Match abgebrochen wird, bleiben alle Wetten bestehen, wenn ein Drop Goal vor dem Abbruch erzielt wurde.